Therme San Filippo, Siena
Schwefelwasser für Ihr Wohlbefinden

Therme San Filippo

Die Therme von San Filippo ist eines der bekanntesten und renommiertesten Thermalzentren der Toskana, in der Gemeinde von Castiglione d’Orcia, mitten in einem wunderschönen Tal, auf einer Anhöhe an den Hängen des Monte Amiata, im Süden von Pienza gelegen.
Die Heilkräfte des Ortes sind schon seit der Römerzeit bekannt und haben im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche einflussreiche Persönlichkeiten angezogen.
Das sulfur-, sulfat-, kalziumhaltige, hyperthermale Wasser ist besonders geeignet dank der schmerzstillenden, entzündungshemmenden, muskelentspannenden, antikatarrhalen Eigenschaften. Wählt man die Ferienwohnung in der Fattoria San Lorenzo, ungefähr 90 km von der Therme entfernt, findet man eine elegante Umgebung, perfekt für die Verbindung von Thermal-Wellness mit den Annehmlichkeiten eine Struktur im Grünen.
Das Gebiet ist nicht nur entspannend, regenerierend und heilsam, es verzaubert durch die Szenerie mit ihren weißen Blüten, den Tümpeln, Kalkablagerungen, mächtigen Bäumen, prächtiges Grün. glitzerndes Gestein und atemberaubende Wasserfälle, wie der malerische „Balena Bianca“.