Radwege in der Maremma in der Toskana

Die Fattoria San Lorenzo ist der ideale Ausgangsort, um die Maremma auf dem Fahrrad zu entdecken. Und das nicht nur, weil unsere Ferienhäuser nach einem Tag voller Sport perfekte Erholung und Entspannung garantieren, sondern auch weil sich unser Landgut in der Nähe einiger der schönsten Radwege der Maremma befinden.

Das Resort liegt tatsächlich nur wenige Meter vom Fluss Ombrone und nur wenige Kilometer vom Naturschutzgebiet Parco Regionale della Maremma entfernt.

Außerdem verbindet seit Oktober 2018 eine neue Radfahrerbrücke über den Fluss Ombrone im Ortsteil Località La Barca unsere Fattoria San Lorenzo direkt mit dem Naturpark Parco Regionale della Maremma. So haben unsere Gäste die Möglichkeit, den Park in aller Ruhe zu entdecken und dabei wunderbare, sichere und exklusive Radwege mitten in der Natur zu befahren. Die Brücke kann ausschließlich zu Fuß, auf dem Fahrrad oder mit dem Pferd überquert werden.

Nachfolgend werden drei Strecken mit leichtem, mittlerem und hohem Schwierigkeitsgrad beschrieben.

Leichte Strecke
Beschreibung des Streckenverlaufs: Ausgangspunkt ist eines der Häuser der Fattoria San Lorenzo. Danach geht es 2 km entlang der Via della Trappola SP 40 bis zum Ortseingang von Grossetto bzw. zum Radweg weiter. Letzterem bis nach Marina di Grosseto folgen. Für nähere Details zur Strecke hier klicken.
Länge: insgesamt 13 km bis nach Marina di Grosseto.
Dauer: 50 Minuten bis nach Marina di Grosseto bei einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 15 km/h.

Mittelschwere Strecke
Beschreibung des Streckenverlaufs: Ausgangspunkt ist eines der Häuser der Fattoria San Lorenzo. Danach geht es 7 km entlang der Via della Trappola SP 40 bis zum Ortseingang von Principina a Mare und bis zum Ende der Via del Tirreno. Anschließend den Radweg in der Via delle Murene nehmen und den Pinienwald bei Tombolo bis zum Strand von Marina di Grosseto  durchqueren.
Länge: 15 km.
Dauer: 60 Minuten bis nach Marina di Grosseto bei einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 15 km/h.

Schwere Strecke
Fattoria San Lorenzo – Ponte Tura (Park am Fluss Ombrone)
Beschreibung des Streckenverlaufs: Ausgangspunkt ist eines der Häuser der Fattoria San Lorenzo. Begeben Sie sich gleich von unserem Grundstück aus auf den Damm des Flusses Ombrone und fahren Sie in Richtung Grosseto. Dabei bewegen Sie sich in vollkommener Ruhe am Fluss Ombrone entlang durch die Natur, durchqueren die Stadt Grosseto und fahren weiter am Fluss entlang, um im Ortsteil Località Steccaia anzukommen, der für das beeindruckende Wasser-Kunstwerk bekannt ist, das nach der Trockenlegung von Grosseto zu Beginn des Jahrhunderts entstand, der Damm „Diga della Steccaia“ und die Brücke „Ponte Tura“.
Länge: 10 km, davon 80 % Feldweg.
Dauer: 40 Minuten bis zum Ortsteil Steccaia bei einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 15 km/h.

Kontaktieren Sie uns für zusätzliche Informationen zu den Radstrecken in der Maremma der Toskana oder für die Organisation personalisierter Aufenthalte. Entdecken Sie unsere Basis-Angebote, die wir gerne an Ihre Anforderungen anpassen.

Tel. 0039.0564.24116 – WhatsApp. 0039.366.6285318 – E-Mail. info@fattoriasanlorenzo.it

PACKAGES FÜR RADURLAUB